Wien

 
 

Wichtige Informationen

Haltestelle

Wien ist die Haupt- und gleichzeitig auch größte Stadt Österreichs. Dank ihrer günstigen Lage, Geschichte und Architektur wird die Stadt auch Donaumetropole genannt. Das historische Zentrum der Stadt ist seit 2001 Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbe.

Kaufen Sie sich Ihre bevorzugten Tickets nach Wien

Kaufen
 
 

Der Name Wien stammt aus dem keltischen Wort „Vedunia“, d.h. Fluss im Wald. Die Bedeutung der Stadt begann im Mittelalter zu wachsen, als sie zum Sitz der Babenberger wurde. 1440 wurde Wien zur Residenz der Habsburger und war mehr als sieben Jahrhunderte lang die Hauptstadt der Habsburger-Monarchie.

Das Stadtzentrum - die Innenstadt - war früher mit Mauern geschützt. Dort, wo damals die Stadtmauern standen, wurde das bekannteste Boulevard von Wien, die Ringstraße gebaut. Hinter dem Fluss befinden sich die neuesten Stadtviertel und die UNO-City. Das Museumsquartier ist eine der größten kulturellen Flächen in Europa.

Ein harmonisches Verhältnis zwischen dem Preis und der Qualität bietet traditionell die Mariahilferstraße, die sich zwischen dem Museumsquartier und dem Gürtel befindet. Zu den bekanntesten Einkaufszentren gehören u.a. das HUMA Wien, die Shopping City Süd (SCS), das Shopping Center Nord, das DonauZentrum, die Millennium City.

Der FK Austria Wien ist ein österreichischer Fußballclub mit Sitz in Wien, der in der österreichischen Bundesliga spielt. Die Heimspiele spielt der Club im Franz-Horr-Stadion im Laaer Berg. Die BA-CA TennisTrophy ist ein Tennistournier für Männer, das in Wien veranstaltet wird. Das Tournier ist Bestandteil der International Series Gold und der ATP-Tour.

Die Stadt liegt am Rande des Wiener Waldes. Wien, das die Donau und die Neue Donau trennt, verbinden 12 Brücken. Der höchste Punkt Wiens ist der Hermannskogel (543 m ü. A.), der niedrigste die Lobau (151 m.ü.A.).

Verbindung suchen