Nice

 

Nice ist eine der schönsten Städte Frankreichs. Sie liegt an der Azurküste des Mittelmeeres unweit von Italien auf dem Territorium von Provence, direkt zwischen Cannes und Monaco. Oft wird sie als Hauptstadt von Französische Riviera genannt.

Kaufen Sie sich Ihre bevorzugten Tickets nach Nice

Kaufen
 
 

Die Stadt wurde 350 Jahre vor unserer Zeitrechnung von Griechen gegründet. Später siedelten hier die Römer, die die Stadt bis zum Jahre 1860 regiert haben, wo diese Napoleon der III für französisches Besitztum erklärt hat. Die Stadt Nice wurde während des Viktorianischen Zeitraums eine der populärsten Erholungsstädte, dank dem englischen Adel, der von Russen und Amerikanern gefolgt wurde.

Nice vergisst ihre Tradition nicht, obwohl sie sich für eine moderne Stadt hält. Das Schloss, Festung Mont Alban, Palast Rusca oder die Kathedrale von Notre Dame de Nice sind Edelsteine des Bauwesens. Seit 1948 findet hier Traditionelles Jazzfestival, das mit den Namen wie Louis Armstrong, Ray Charles oder Herbie Hancock verbunden ist.

In der Altstadt werden vor Allem Souvenirs verkauft, aber auf der Engel-Promenade finden Sie auch echten Designers Läden. Im Einkaufszentrum Galéries Lafayette sind die bekanntesten Boutiquen unter einem Dach.

Nice kann sich einer reichen Sportpalette rühmen: die Stadt organisiert Triathlon-Wettkampf und Halbmarathon. Nice mit ihren herrlichen Buchten ist ein beliebter Ort der Taucher. Die Stadt bietet Sportgelegenheiten auch für die, die ein Bergterrain lieber haben: Marathon des Alpes-Maritimes und Ironman werden hier regelmäßig organisiert.

Nice kann ihrer Schönheit auch wegen einer großen Menge Grünflächen und Orten dankbar sein. Hier befinden sich 300 Hektar von Gärten mit einer Menge von Platanen, Lindenbäumen, Kiefern und natürlich die Palmen. Wir wundern nicht einmal, dass das Nice dank diesem Grünen vor zehn Jahren als schönste Stadt Frankreichs bezeichnet worden ist.

Verbindung suchen