Nach Verona, um Romantik zu erleben

3.8.2017

In Verona im Norden von Italien finden Sie weder Boulevards voll von kitschigen Reflektoren noch Hochgebäude. Im Gegenteil, diese Stadt riecht nach einer durch Antik durchtränkten Atmosphäre und erhält sich ihr vorzeitliches Gesicht. Bummeln Sie mit uns durch die wie aus einem Buch der Geschichte ausgeschnittenen Straßen und finden Sie heraus, warum Shakespeare die Handlung der berühmtesten Liebesgeschichte aller Zeiten gerade hier gesetzt hat. 

An die Zeiten, als Verona eine der römischen Kolonien gewesen ist, erinnert das Amphitheater, die Arena, das dem römischen Kolosseum ähnlich ist. Heute bietet es verschiedene Vorstellungen eines friedlicheren Charakters als in den längst vergangenen Zeiten. In einer engen Nachbarschaft können Sie sich eine kurze Siesta auf dem Platz Piazza Bra gönnen, der mit vielen bunten Häuschen umrandet ist, die Restaurants und Cafés verbergen, welche ungeduldig ihre Besucher erwarten. Die von der Arena auslaufenden Straßen treffen sich im Herzen der Stadt zusammen, auf dem Platz Piazza delle Erbe. Genießen Sie in seiner engen Nähe alte Gebäude auf dem Platz Piazza dei Signori. Ein Stückchen von der Piazza delle Erbe warten auf Sie am Ende einer kleinen Straße auf einem kleinen Hof das bekannteste Haus von Verona und sein noch bekanntester Balkon. Sie haben Casa dei Giulietta entdeckt, den Ort, der William Shakespeare zum Schreiben der unvergesslichen Balkonszene  im Romeo und Julia inspiriert hat. Vergessen Sie nicht, die Statue der Julia zu berühren, es sollte Glück bringen. Die Piazza delle Erbe schmücken zwei unübersehbaren Dominanten, die Statue von Verona, Patronin der Stadt und  das Tor Torre dei Lamberti. Überprüfen Sie Ihre Kondition auf den 238 Treppen. Die Belohnung dafür ist eine wunderschöne Aussicht. Gehen Sie über die Brücke Ponte di Pietra auf die andere Seite des Flusses Etsch (italienisch Adige). Im Hang über dem Fluss finden Sie das von den Römern gebaute Theater aus dem 1. Jahrhundert. Gleich neben ihm bietet interessante Funde aus Verona und ihrer Umgebung das Archäologische Museum. Der Sonnenuntergang hier gehört angeblich zu den schönsten im ganzen Verona.

Kaufen Sie Ihr Tickt noch heute und machen Sie sich auf dem Weg nach Verona, um Romantik zu erleben.

Ihre Eurolines

Verbindung suchen