Hinter den Stadtmauern von Avignon

30.8.2017

In der Landschaft von Lavendelfeldern und endlosen Weinberge, Provence, liegt auf dem Ufer des Flusses Rhön, von Wänden umschlossen, hergebrachtes historisches  Kleinod, Avignon. Nehmen Sie sich Zeit auf seine interessante Architektur, Pflastergassen, gemütliche Platzanlagen und auch majestätisches Papstpalast. Treten Sie durch eine der vier Pforten der Befestigung auf dieses Gelände unter freiem Himmel und genießen Sie die Atmosphäre gesättigt mit der Geschichte. Sicher gehen Sie nicht enttäuscht weg.

Bekannteste Sehenswürdigkeit von Avignon ist die ikonische Brücke Pont Saint-Bénezet, bekannt auch als Avignon Brücke. Zum gegenüberliegenden Ufer kommen Sie aber über die Brücke nicht. Sie endet nämlich inmitten des Flusses Rhön. Ihr Besuch lohnt sich aber sicher. Von der Brücke ist eine schöne Aussucht auf die Stadt und ihr historisches Zentrum. Größtes Getriebe und Geräusch der Stadt genießen Sie auf dem Platz La Place de l‘Horloge – auf dem Marktplatz mi astronomischer Aposteluhr, wo Sie sich in einem der viel Cafés ausruhen können. Während des Spaziergangs durch historische Gassen der Stadt werden Ihre Schritte Statuetten von  Jungfrau Maria begleiten, die  Patron der Stadt ist, seitdem sie die Stadt im 14. Jahrhundert vor der Pestepidemie geschützt hatte. In Avignon, der Stadt der Päpste, finden Sie auch  den größten gotischen Palast der Welt - Palais de Papes, also Papst-Palast. Im 14. Jahrhundert haben sich hier 9 Päpste abgewechselt. Er wird Sie mit seiner Größe verblüffen, sein größter Saal, Speisesaal, hat unglaubliche 48 Meter. Neben dem Palast ragt Kathedrale Notre-Dame-des-Doms hervor und hinter ihr wird Ihnen  Grünanlage im Park Jardin du Rocher des Doms Zuflucht bieten. Wollen Sie Kunst genießen, lassen Sie nicht die Museen Musée Calvet und Fondation Angladon-Dubrujeaud aus. Im Sommer wird Avignon mit Musik- und Theaterfestival rege. Vergessen Sie nicht, neben Kultur und Kunst auch die ausgezeichnete provenzalische Küche mit dem Duft von Thymian und Rosmarin zu genießen.

Kaufen Sie Ihre Fahrkarte noch heute und lassen Sie sich vom altertümlichen Avignon verlocken

Ihre Eurolines

 

Verbindung suchen