Ist die Stornierung von Fahrkarten möglich?

Wenn Sie die Fahrkarte an einer Kasse mehr als 48 Stunden vor der Busabfahrt von der Ausgangshaltestelle zurückgeben (bzw. wenn Sie die Fahrkarte telefonisch oder per Email stornieren), wird von dem Ticketpreis eine Stornierungsgebühr in Höhe von 25% abgerechnet. Wenn Sie die Stornierung vor weniger als 48 Stunden und mehr als 2 Stunden vor der Busabfahrt von der Ausgangshaltestelle durchführen, wird von dem Ticketpreis eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% abgerechnet.

Die Rückerstattung des Fahrgeldes im Falle des OPEN-Rückfahrttickets ist nur dann möglich, wenn sein Gültigkeitsdatum nicht abgelaufen ist. Anspruch auf Erstattung des Fahrgeldes erlischt, wenn die Fahrkarte weniger als 2 Stunden vor der betreffenden Busabfahrt zurückgegeben oder storniert worden ist. Bei der Stornierung einer Fahrt im Falle der Rückfahrkarte mit Datum, bzw. im Falle des OPEN-Tickets, bekommt der Reisende einen entsprechenden Teil zurück (Unterschied zwischen dem Preis der Einzel- und Rückfahrkarte), der der nicht ausgenutzten Verbindung zugehört.


Verbindung suchen